Verbraucherzentralen wollen Gutscheine auch für VW-Kunden in Deutschland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nachdem VW in den USA Einkaufsgutscheine in Höhe von 1.000 Dollar auch an die Inhaber größerer, geschädigter Wagen verteilen will, fordert der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) eine ähnliche Aktion für Deutschland. „Es wäre wünschenswert, wenn Volkswagen auch im Heimatmarkt so großzügig wäre“, sagte Klaus Müller, Chef des VZBV, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). VW-Chef Matthias Müller hatte sich bei seinem ersten Besuch in den USA seit dem Beginn des Abgas-Skandals am Montag für die Manipulationen entschuldigt.

„Wir wissen, dass wir unsere Kunden, die zuständigen staatlichen Stellen und die allgemeine Öffentlichkeit hier in den USA sehr enttäuscht haben“, sagte Müller in Detroit. Nun müssten nicht nur die Autos, sondern auch die Glaubwürdigkeit des Konzerns repariert werden.

VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur
Foto: VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur