Vatikan akzeptiert Kardinal Lehmanns Rücktrittswunsch

Mainz (dts Nachrichtenagentur) – Der Vatikan hat den Rücktrittswunsch des Mainzer Bischofs Karl Lehmann angenommen. Das teilte der apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Nikola Eterovi, am Montag in Mainz mit. Im Namen des Papstes danke er Lehmann für seinen „beachtlichen Dienst“, sagte Eterovi bei einem Festgottesdienst zu Lehmanns 80. Geburtstag.

Dieser hatte Papst Franziskus aus Altersgründen gebeten, seinen Dienst beenden zu dürfen. Kardinal Lehmann ist seit 1983 Bischof von Mainz und damit der dienstälteste katholische Bischof in der Bundesrepublik. Von 1987 bis 2008 war er zudem Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

Blick über Vatikanstadt mit Petersdom, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Blick über Vatikanstadt mit Petersdom, über dts Nachrichtenagentur