USA wollen Ausstoß von Treibhausgasen bis 2025 um 28 Prozent senken

Schornsteine an einer Industrieanlage, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Schornsteine an einer Industrieanlage, über dts Nachrichtenagentur

Washington – Die USA wollen den Ausstoß von Treibhausgasen bis zum Jahr 2025 um 26 bis 28 Prozent im Vergleich zu 2005 senken. Dazu sei eine formale Erklärung bei den Vereinten Nationen eingereicht worden, teilte das Weiße Haus am Dienstag mit. Bis 2020 sollen die CO2-Emissionen demnach um 1,2 Prozent im Jahr reduziert werden, von 2020 bis 2025 dann um 2,3 bis 2,8 Prozent.

Die Erklärung sei der US-Beitrag zum Weltklimaabkommen, das ab 2020 greifen soll. Die Europäische Union hatte sich zum Ziel gesetzt, den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 um mindestens 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu reduzieren.

Über dts Nachrichtenagentur