USA und Großbritannien kündigen schärfere Flughafenkontrollen an

Sicherheitskontrolle am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sicherheitskontrolle am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Washington/London – Die USA und Großbritannien haben am Mittwoch schärfere Flughafenkontrollen angekündigt. Dem US-Heimatschutzministerium zufolge sollen die Kontrollen an Flughäfen verstärkt werden, von denen aus Direktflüge in die USA gehen. Kurz nach der Ankündigung des US-Ministeriums erklärte auch Großbritannien, dass man verschärfte Sicherheitsmaßnahmen umsetzen wolle.

Der zuständige US-Minister Jeh Johnson erklärte, die Maßnahmen würden bereits in den kommenden Tagen umgesetzt. Die Entscheidung stehe nicht in Zusammenhang mit der wachsenden Gewalt in Syrien und im Irak oder dem Unabhängigkeitstag am kommenden Freitag.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige