USA: Oberstes Gericht legalisiert Homoehe in allen Bundesstaaten

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat die Homoehe in allen Bundesstaaten für zulässig erklärt. Die gleichgeschlechtliche Ehe sei mit der US-Verfassung vereinbar, entschied das Gericht am Freitag. Die Entscheidung fiel mit fünf zu vier Stimmen aus.

Bisher war die gleichgeschlechtliche Ehe nur in 36 der 50 Bundesstaaten um dem Hauptstadtbezirk Columbia zugelassen. Bundesstaaten, in denen die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare bisher verboten ist, müssen diese nun öffnen. Immer wieder hatte es Klagen von gleichgeschlechtlichen Paaren gegen die Ungleichbehandlung gegeben.

Homosexueller Aktivist, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Homosexueller Aktivist, über dts Nachrichtenagentur