USA: Mindestens fünf Tote bei Schießereien in Pennsylvania

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Philadelphia – Bei mehreren Schießereien in der Nähre der Stadt Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania sind am Montag mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Der Schütze habe am Vormittag zunächst seine Frau getötet, berichtet der Sender CNN. Dann habe er an weiteren Tatorten vier weitere Familienmitgleiter getötet und sich schließlich in einem Haus verbarrikadiert.

Die Polizei habe das Haus umstellt. Hintergrund der Taten sei offenbar ein Familienstreit, berichtet der Sender weiter.

Über dts Nachrichtenagentur