USA: Mindestens fünf Tote bei Schießerei

US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Atlanta – Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Georgia sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Der Schütze hatte am Samstagnachmittag (Ortszeit) in und vor einem Haus in der Nähe der Stadt Atlanta um sich geschossen und dabei vier Menschen getötet und zwei weitere schwer verletzt, berichtet der Sender NBC. Schließlich habe er sich selbst erschossen. Das jüngste Opfer sei sieben Jahre alt gewesen.

Die Polizei gehe von einem Familiendrama aus.

Über dts Nachrichtenagentur