USA: Mann erschießt Tochter und sechs Enkelkinder

Miami – Im US-Bundesstaat Florida hat ein Mann seine Tochter, seine sechs Enkelkinder und anschließend sich selbst erschossen. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf die örtliche Polizei. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der Ortschaft Bell.

Der Todesschütze, der selbst noch die Polizei gerufen hatte, bevor er die Waffe gegen sich selbst richtete, soll 51 Jahre alt gewesen sein. Das Alter der getöteten Enkelkinder war zwischen drei Monaten und 10 Jahren. Die weiteren Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige