USA führen Aufklärungsflüge über Syrien durch

Washington – US-Aufklärungsflugzeuge sind offenbar in den letzten Stunden im syrischen Flugraum unterwegs gewesen. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf einen Regierungsvertreter. Es gehe dabei darum, mögliche Ziele für Luftangriffe gegen die radikal-islamistische Terrororganisation ISIS ausfindig zu machen.

US-Präsident Obama hatte am Mittwochabend in einer Rede an die Nation solche Luftschläge angekündigt, den Zeitpunkt aber offen gelassen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige