USA: Drei Tote bei Schießerei an Flughafen in Florida

Orlando (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Schießerei am internationalen Flughafen von Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida sind am Freitag mindestens drei Menschen getötet worden. Neun weitere Menschen seien verletzt worden. Der mutmaßliche Schütze sei verhaftet worden, teilte ein Sprecher mit.

Mehrere Flughafen-Gebäude würden zur Zeit evakuiert. Die Tat habe sich in der Nähe des Terminal 2 an einem Gepäckband ereignet. Der Flugbetrieb sei zunächst eingestellt worden. Es lagen zunächst keine Informationen über den Hintergrund der Tat oder das Motiv vor. Ein terroristischer Hintergrund war zunächst nicht ausgeschlossen.