USA: Chefin des Secret Service kündigt Rücktritt an

Washington – Die Chefin der US-Strafverfolgungsbehörde Secret Service, Julia Pierson, hat am Mittwoch ihren Rücktritt angekündigt. Das teilte US-Heimatschutzminister Jeh Johnson mit. Der Secret Service war zuletzt wegen mehrerer Zwischenfälle in die Kritik geraten.

So hatte vor knapp zwei Wochen ein Veteran aus dem Irakkrieg den Sicherheitszaun des Weißen Hauses überwunden und konnte bis in das Gebäude eindringen. Kurz zuvor hatte der Secret Service einem Bericht der „Washington Post“ zufolge den US-Präsidenten Barack Obama bei einem Besuch in der US-Gesundheitsbehörde CDC mit einem bewaffneten Vorbestrafen in einem Aufzug fahren lassen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige