US-Präsident Obama zu historischem Besuch in Kuba eingetroffen

Havanna (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Barack Obama ist am Sonntag zu einem historischen Besuch in der kubanischen Hauptstadt Havanna eingetroffen. Es ist der erste Besuch eines US-Präsidenten seit der kubanischen Revolution 1959. Noch am Sonntag sei ein Rundgang des US-Präsidenten und seiner Frau durch die historische Altstadt geplant. Obama will während seines Besuches mit Staatschef Raúl Castro zusammentreffen, um über den Ausbau politischer und wirtschaftlicher Beziehungen zwischen beiden Nationen zu sprechen.

Zudem will Obama auch mit Vertretern der Opposition zusammentreffen und über die Menschenrechtslage im Land sprechen. Seit 2014 nähern sich beide Staaten nach jahrzehntelanger Eiszeit politisch wieder an.

Barack Obama, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Barack Obama, über dts Nachrichtenagentur