US-Leitzins bleibt unverändert

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Notenbank Fed hat ihren Leitzins nicht verändert. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch mit. Marktbeobachter hatten zuletzt unter anderem mit Blick auf die anstehende Wahl in den USA damit gerechnet, dass der Leitzins unverändert bleibt.

Damit hat die Fed zum siebten Mal in Folge den Zins unangetastet gelassen. Das letzte Mal hatte die US-Notenbank im Dezember 2015 an der Zinsschraube gedreht. Damals war der Zins zum ersten Mal nach sieben Jahren um einen viertel Prozentpunkt angehoben worden.

US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur