US-Justizministerium und Umweltbehörde klagen gegen Volkswagen

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Das US-Justizministerium und die Umweltbehörde EPA reichen im Abgasskandal Klage gegen Volkswagen ein. Der Konzern habe gegen das Umweltschutzgesetz „Clean Air Act“ verstoßen, begründeten die Behörden den Schritt. Sie werfen VW vor, die Abgaswerte von rund 600.000 Dieselfahrzeugen manipuliert zu haben.

Der Volkswagen-Konzern hatte im September eingeräumt, dass bei Millionen Fahrzeugen Messdaten mithilfe einer speziellen Software manipuliert worden waren. Im Zuge des Skandals hatte VW-Chef Martin Winterkorn seinen Rücktritt erklärt.

VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur
Foto: VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur