US-Geheimdienstkoordinator Clapper kündigt Rücktritt an

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Chefkoordinator der US-Geheimdienste, James Clapper, hat seinen Rücktritt angekündigt. Am Donnerstag teilte Clapper vor dem Kongress in Washington mit, er habe sein Rücktrittschreiben bereits abgeschickt. Er hatte schon im Vorfeld angedeutet, er werde zum Ende der Amtszeit von US-Präsident Barack Obama zurücktreten.

Clapper war im Juni 2010 von Obama als Direktor der nationalen Nachrichtendienste vorgeschlagen und im August 2010 vom Senat bestätigt worden.

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur