US-Arbeitslosenrate sinkt auf 4,2 Prozent

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Im September ist die Arbeitslosenrate in den USA von 4,4 auf 4,2 Prozent gesunken. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag mit. Laut einer vom Wall Street Journal veröffentlichten Umfrage hatten Analysten zuvor mit einer unveränderten Arbeitslosenrate von 4,4 Prozent gerechnet.

Die Zahl der Arbeitslosen sank um 331.000 auf 6,8 Millionen. Der DAX zeigte sich von den Zahlen unbeeindruckt und blieb unter der Marke von 13.000 Punkten.

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur