US-Airlines streichen Flüge nach Israel

Washington – US-Airlines haben angesichts der aktuellen Gewalteskalation im Nahen Osten mehrere Flüge nach Israel gestrichen. Delta Air Lines erklärte, Flüge von New York zum Ben-Gurion-Flughafen bei Tel Aviv würden bis auf Weiteres eingestellt. Ein bereits gestarteter Flug sei am Dienstag nach Paris umgeleitet worden.

Auch US Airways strich einen Flug von Philadelphia nach Tel Aviv und den entsprechenden Rückflug. American Airlines kündigte an, eine Streichung der Flüge von und nach Tel Aviv zu prüfen. Zuvor hatte es Berichte über einen Raketeneinschlag in der Nähe des Ben-Gurion-Flughafens gegeben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige