Unterthingau – Pkw übersehen – zwei Verletzte

20-03-15_BY-Unterallgaeu_Westerheim_Unfall_Bus-Lkw_Polizei_Poeppel_new-facts-eu0016

Symbolbild

Am Freitagnachmittag, 04.03.2016, wollte ein 74-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf Höhe Heuwang im Landkreis Ostallgäu die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er einen in Richtung Aitrang fahrenden Pkw und prallte mit diesem zusammen.

Der Pkw wurde dadurch nach links von der Fahrbahn geschleudert und kam erst unmittelbar vor einem Bachlauf zum Stehen. Die 42-jährige Fahrerin und ihre achtjährige Tochter mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, der Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.