Unterthingau – Feuerwehr muss brennenden Container löschen

Lkrs. Ostallgäu/Unterthingau + 09.07.2013 + 13-1242

09-07-2013 ostallgau unterthingau brand container feuerwehr-thingau bringezu new-facts-eu20130709 titel

Zu einem Containerbrand kam es am Dienstagvormittag, 09.07.2013, gegen 11.40 Uhr, auf dem Betriebsgelände eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in Unterthingau, Lkrs. Ostallgäu.

Von der Integrierten Leitstelle Allgäu wurden die Feuerwehren Unter- und Oberthingau alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Container bereits in Brand, dieser befand sich unter einer Bedachung einer angrenzender Werkshalle. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Wie es zu dem Brand kommen konnte wird derzeit von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde niemand. Die Mitarbeiter des Unternehmens haben sofort richtig reagiert und die Feuerwehr über Notruf 112 alarmiert.

 

Foto: Bringezu

 

Anzeige