Unterthingau – 69-Jähriger überschlägt sich mit Pkw und wird eingeklemmt

christoph-kempten ausschnitt new-facts-eu poeppel

Symbolfoto

Am Freitag, 20.03.2015, fuhr gegen 15.00 Uhr, ein 69-jähirger Mann mit seinem Pkw auf der St2012 von Obergünzburg in Richtung Kraftisried, Lkrs. Ostallgäu.

Kurz vor Kipfenberg kam er aus bislang ungeklärter Ursache zuerst nach links auf das Fahrbahnbankett und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er einen Baum und überschlug sich mit seinem Pkw in der angrenzenden Wiese. Das Auto blieb auf dem Dach liegen und der Fahrer wurde in seinem Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehren Unterthingau, Kraftisried und Obergünzburg waren mit 33 Mann im Einsatz und befreiten den verletzten Fahrer.

Dieser wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in Klinikum nach Kempten geflogen. Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.