Unterroth – 83-jährigen Vermissten nahezu unversehrt aufgefunden

12-12-2012 vermisstensuche bad-woersihofen stockheim new-facts-euAm Mittwoch, 05.08.14, gegen 02.00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Illertissen von Angehörigen verständigt, dass der 83-jährige Vater und Opa von Waldarbeiten nicht zurückgekehrt ist. Die Familienangehörigen hatten zuvor bereits die Umgebung abgesucht, jedoch den Mann nicht gefunden. Zur Suche wurden zusätzliche Polizeikräfte, die örtliche Feuerwehr, Rettungshundestaffeln des Bayerischen Roten Kreuzes aus Günzburg und dem Unterallgäu und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera alarmiert. Insgesamt waren ca. 40 Kräfte im Einsatz.
Bei der Lagebesprechung konnte sich ein Feuerwehrmann aus Unterroth erinnern, dass er den Mann gegen 20.15 Uhr in einem bestimmten Waldstück gesehen hatte. Schließlich konnte der 83-Jährige aufgrund eines Sturzes leicht verletzt und etwas unterkühlt um kurz nach 4 Uhr dort aufgefunden werden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Bitte der Polizei: Bei Vermisstenfällen nicht lange abzuwarten sondern sich rechtzeitig mit der örtlichen Polizei in Verbindung zu setzen.

Anzeige