Unterrieden – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Unterrieden + 08.07.2012 + 12-1695

rettungsdienst-43Am Sonntag Morgen, 08.07.2012, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem Pkw. Der Fahrer des Pkw wollte von der Pfaffenhauser Straße in Unterrieden, Lkrs. Unterallgäu, in die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße zwischen Pfaffenhausen und Oberrieden nach links einbiegen und übersah den herannahenden Fahrer des Leichtkraftrades, der nach Oberrieden unterwegs war. Der Motorradfahrer versuchte abzubremsen, streifte jedoch den hinteren linken Bereich des Pkw und stürzte.

 

Während der Pkw-Fahrer unversehrt blieb, musste der Motorradfahrer schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Anzeige