Unterallgäu – Straßen überflutet und gesperrt – Starkregen führt zu Feuerwehreinsatz

 

22-07-2014-unterallgaeu-hochwasser-unwetter-ottobeuren-hawangen-feuerwehr-groll-new-facts-eu (14)

Foto: Groll

Auch im Unterallgäu, im Bereich Ottobeuren, Hawangen, Günztal, haben die starken Regenschauer für Einsätze der Feuerwehren gesorgt. Zahlreiche Straßen wurden überflutet und mussten gesperrt werden, vollgelaufene Keller ausgepumpt werden. Gerade in den gefährdeten Gebieten sind Betriebe und Anwohner vorbildlich auf die Wassermassen vorbereitet und haben mittlerweile eigene Schutzvorrichtungen installiert.

 

 

Anzeige