Unterallgäu – Festtage in Zell – das große Tauziehfest rückt näher

Foto: privat

Am Samstag, 16.06.2018 und Sonntag, 17.06.2018, ist es wieder soweit: Im Unterallgäuer Zell bei Bad Grönenbach findet das traditionelle Tauziehfest statt. Tauziehen ist eine interessante und nicht allzu oft gesehene Sportart, zudem gibt es so große und zuschauerreiche Turniere, die über ein Wochenende lang gehen, selten. Letztes Jahr war das Festwochenende in Zell sogar das „Zuschauerstärkste Tauziehturnier der Welt“. Landes- und Bundesligaturnier finden wie gewohnt statt, dieses Jahr steht jedoch erstmals auch die „Zeller Musikantenparty“ am Samstagabend, im Festzelt, mit auf dem Programm. Das Fest wird auch dieses Jahr wieder vom Tauziehclub Allgäu-Power Zell, der Freiwilligen Feuerwehr Zell und der Zeller Musikkapelle organisiert. Die Veranstalter freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern.

 

Foto: privat

 

Samstag, 16. Juni:

um 18:00 Uhr

Landesliga-Tauzieh- Turnier 

der Württembergisch- Bayerischen Ligaab 20:30 Uhr

findet im Festzelt die Zeller Musikantenparty mit Spiel, Spaß und Unterhaltung statt. 
Mit dabei sind die Musikkapellen aus Woringen, Lautrach und Bad Grönenbach

– EINTRITT FREI ! –

Danach legt traditionell DJ Wolfi auf. Und sorgt bis spät in die Nacht für beste Unterhaltung!

(unter 18- Jährige bis 24 Uhr)

 

Sonntag, 17. Juni: 

ab 11:00 Uhr

Frühschoppen mit der Musikkapelle Wolfertschwenden

anschließend Unterhaltung der Jungmusikanten Zell.

ab 13:00 Uhr

Bundesliga-Tauzieh-Turnier

um 17:00 Uhr

Weltmeisterschaft:

Public Viewing WM – Deutschland gegen Mexico!

Auf Großbildleinwand im Festzelt