Unterallgäu – Alles über die Dorfverschönerung

Landkreis Unterallgäu | 03.02.2012 | 12-0335

„Grundzüge der Dorfverschönerung“ ist das Thema eines Vortrags des Unterallgäuer Kreisfachberaters für Gartenkultur und Landespflege, Markus Orf. Beginn ist am Donnerstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr in der Schule in Erkheim. Dabei will er unter anderem auf die Frage „Was macht ein Dorf l(i)ebenswert?“ eingehen, aber auch auf die Themen öffentliches Grün und Vorgarten. Zudem wird er die Inhalte des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ erläutern. Veranstaltet wird der Vortrag von der Kreisfachberatung in Zusammenarbeit mit dem Unterallgäuer Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine. Der Eintritt ist frei.

Anzeige