Unions-Fraktionsvize warnt Unternehmer vor Geschäften mit Russland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat deutsche Unternehmer vor einem Ausbau ihres Geschäfts mit Russland gewarnt. „Unabhängig von den Sanktionen kann ich im Moment keinem deutschen Unternehmen raten, auf das Russland-Geschäft zu setzen“, sagte Fuchs im Gespräch mit dem „Tagesspiegel“ (Freitagausgabe). „Präsident Putin hat ganz offensichtlich kein Interesse daran, privatwirtschaftliches Engagement zu stärken und einen erfolgversprechenden Modernisierungskurs für Russland einzuschlagen.“

Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur