Unions-Chefhaushälter droht Griechenland mit Hilfestopp

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Nachdem Griechenland angekündigt hat, künftig nicht mehr mit den Kontrolleuren der internationalen Geldgeber-Troika zusammenzuarbeiten, hat der Chefhaushälter der Unions-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle (CDU), Athen mit einem Hilfestopp gedroht. „Es gibt klare Regelungen und bei uns gesetzliche Festlegungen, unter welchen Bedingungen europäische Hilfskredite vergeben werden können“, sagte Barthle dem „Handelsblatt“ (Onlineausgabe). „Wenn Griechenland diese Bedingungen nicht akzeptieren kann, muss es sich auf dem Kapitalmarkt die notwendigen Mittel besorgen.“

Über dts Nachrichtenagentur