Union und SPD wollen Verhandlungen bis zum 4. Februar abschließen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU, CSU und SPD wollen die Verhandlungen zur Bildung einer neuen Großen Koalition bis zum 4. Februar abschließen. Das teilten die drei Parteien am Freitagnachmittag mit. Von Freitag bis Sonntag kommender Woche werde es demnach eine Klausurtagung der Spitzenrunde unter Beteiligung der Hauptverhandlungsrunde geben „mit dem Willen, die Verhandlungen zum Abschluss zu bringen“.

Bei Bedarf stünden aber noch zwei weitere Tage zur Verfügung. Die einzelnen Arbeitsgruppen sollen ihre Arbeit bis spätestens Freitagmittag kommender Woche abzuschließen.

Wahlplakate von SPD und CDU, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wahlplakate von SPD und CDU, über dts Nachrichtenagentur