Union kritisiert Nahles für Wortwahl

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles scharf für ihre Wortwahl kritisiert. „Wenn Frau Nahles mit diesem üblen Hinterhof-Jargon weitermacht, wird die SPD bald deutlich unter 20 Prozent rutschen“, sagte er der „Bild“ (Donnerstag). „Wir als Union werden uns einer drohenden Verrohung der Sitten im Bundestag klar entgegenstellen.“

Auf Nachfrage von Journalisten nach ihrer Stimmungslage hatte Nahles nach ihrer letzten Kabinettssitzung am Mittwoch mit den Ministerkollegen der Union erklärt: Sie sei zwar ein bisschen wehmütig – „ab morgen kriegen sie in die Fresse“.

Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur