Ungerhausen – Alkoholfahrt endet mit Überschlag im Acker

Lkrs. Unterallgäu/Ungerhausen + 26.11.2013 + 13-2138

26-11-2013 unterallgau ungerhausen unfall alkohol feuerwehr poeppel new-facts-eu20131126 titel

Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Ortsverbindungsstraße von Memmingerberg kommend in Richtung Ungerhausen, Lkrs. Unterallgäu, und kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach mehrfachem Überschlagen landete er mit seinem Pkw im angrenzenden Acker.

An der Unfallstelle konnte beim Fahrzeugführer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt er wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen gebracht.

Die Feuerwehren Ungerhausen und Holzgünz sicherten die Unfallstelle bei starkem Schneetreiben ab.

 

 

Anzeige