Unfall mit reichlich Promille

Alkoholtest

Symbolbild

Über 2 Promille pustete ein betrunkener Autofahrer am Samstagmorgen 16.08.2014 kurz vor 10 Uhr in den Alkoholtester der Polizei, als er im Zuge einer Unfallaufnahme überprüft wurde. Zuvor war der Mann mit seinem Pkw auf dem Parkplatz eines Supermarktes beim Rückwärtsfahren gegen ein anderes Auto gefahren und hatte dort minimalste Schäden verursacht. Die Frau des beschädigten Autos verständigte daraufhin die Polizei und teilte auch sogleich mit, dass ihr Unfallkontrahent wohl deutlich alkoholisiert sei. Vom Unfallverursacher wurde eine Blutprobe erhoben und der Führerschein sofort einbehalten.

Anzeige