Unfall im Begegnungsverkehr

Uttenweiler | 12.06.2011 | 11-267

Vier leichtverletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Samstag kurz vor 06.30 Uhr auf der B 312 bei Uttenweiler.

Ein 48-jähriger Fordfahrer kam aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Pkw Audi. Dabei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Sowohl der Fahrer des Ford als auch drei Insassen im Audi wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr Uttenweiler musste die Unfallstelle absichern und ausgelaufenes Öl beseitigen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Anzeige