UN-Sicherheitsrat verhängt neue Sanktionen gegen Nordkorea

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der UN-Sicherheitsrat hat am Mittwoch neue Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Die 15 Mitglieder des Gremiums votierten einstimmig für die härtesten Strafmaßnahmen seit zwei Jahrzehnten. Die Resolution sieht unter anderem ein Verbot des Export von Kohle, Eisen und Eisenerz, mit dem das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm finanziert wird, vor.

Auch Schlupflöcher in früheren Sanktionsresolutionen sollen geschlossen werden. Hintergrund waren Pjöngjangs jüngster Atomtest und ein Raketenstart.