Umweltministerin verurteilt Schadstofftests an Menschen und Affen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Schadstofftests an Menschen und Affen scharf kritisiert. „So etwas tut man nicht. Stickoxide sind nachweislich gesundheitsschädlich, das ist hinreichend belegt“, sagte Hendricks dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (RND/Dienstagausgaben).

„Wir brauchen jetzt eine schnelle und gründliche Aufklärung. Das betrifft auch die Wissenschaftler, die sich für die Begleitung dieser abscheulichen Experimente zur Verfügung gestellt haben.“ Hendricks sagte, die Industrie stehe in der Verantwortung, „ihre Diesel sauber zu bekommen“.

Barbara Hendricks, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Barbara Hendricks, über dts Nachrichtenagentur