Umfrage: Vier von zehn Deutschen hassen den Valentinstag

Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen hat keine Lust auf den Valentinstag: Zwei Drittel (66 Prozent) sind genervt vom „Tag der Liebenden“ – 40 Prozent der Bundesbürger sind sogar erklärte Valentinstag-Hasser. Das ergab eine Umfrage von „deals.com“. Neun von zehn Befragten sind dabei der Ansicht, man solle dem Partner das ganze Jahr über Aufmerksamkeiten entgegenbringen und nicht nur an einem vorgeschriebenen Datum.

75 Prozent der Umfrageteilnehmer unterstellen dem Valentinstag rein kommerzielle Absichten. 83 Prozent der befragten Bundesbürger empfinden die zum Verkauf stehenden Valentinstag-Artikel einfach als zu kitschig. So verwundert es wenig, dass sich der Umfrage zufolge 48 Prozent der Paare nichts zum „Fest der Liebenden“ schenken.

Über dts Nachrichtenagentur