Umfrage: Viele Pkw-Fahrer haben bereits Warnwesten in ihrem Auto

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Baierbrunn – Laut einer Umfrage haben viele Autofahrer in Deutschland eine Warnweste in ihrem Fahrzeug, für die es ab Dienstag eine Mitführungspflicht gibt. Die repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ hat ergeben, dass 79,9 Prozent in ihrem Auto bereits mindestens eine reflektierende Sicherheitsweste deponiert haben. 20,1 Prozent gaben an, noch keine Sicherheitsweste in ihrem Auto hinterlegt zu haben.

Wer ab dem 1. Juli keine Warnweste im Auto hat, dem kann ein Bußgeld in Höhe von 15 Euro auferlegt werden. Personen, die an einem Unfallort keine Sicherheitsweste tragen, riskieren sogar ihren Versicherungsschutz.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige