Umfrage: Union legt um zwei Prozent zu

Berlin – Die Unionsparteien haben in einer Umfrage um zwei Prozentpunkte zulegen können und kommen im „Stern“-RTL-Wahltrend nun auf 41 Prozent. Die SPD kommt in der Umfrage wie in der Vorwoche auch auf 23 Prozent. Die Linke verliert einen Punkt und landet bei neun Prozent, während Grüne und AfD unverändert bei zehn beziehungsweise sieben Prozent verharren.

Auch die FDP stagniert in der Wählergunst und würde mit weiterhin vier Prozent den Sprung in den Bundestag verpassen, wenn am kommenden Sonntag gewählt werden würde. Auf die sonstigen kleinen Parteien entfallen sechs Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt laut der Umfrage 26 Prozent.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige