Umfrage: Über 90 Prozent der Deutschen wünschen sich gute Nachbarschaft

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Laut einer Studie von TNS Emnid im Auftrag des Frauenmagazins „Tina“ wünschen sich über 90 Prozent der Deutschen eine gute Beziehung zu ihren Nachbarn. Von den 1.006 Befragten gaben 93 Prozent an: „Mir ist es wichtig, dass man sich unter Nachbarn hilft und unterstützt.“ Jeder Zweite antwortete sogar, dass eine gute Beziehung zum Nachbarn wichtiger sei als die zu entfernten Verwandten.

Der bundesweiten Umfrage zufolge sind nur elf Prozent der Deutschen genervt von ihrem Wohnumfeld. Mehr als ein Drittel der Befragten fände es dagegen „toll“, wenn man sich besser kennen würde. Allerdings schätzt auch fast jeder Vierte bewusst die „Anonymität unter Nachbarn“.

Wohnhaus, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wohnhaus, über dts Nachrichtenagentur