Umfrage: Steinmeier Nummer eins in "K-Frage"

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Deutschen sehen in Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) den am besten geeigneten Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Für die Zeit nach Merkel sehen 40 Prozent der Befragten den Sozialdemokraten Steinmeier als beste Option, 15 Prozent Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), 14 Prozent Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und zehn Prozent Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). 21 Prozent der Befragten halten keinen der vier Politiker für geeignet, einmal die Nachfolge der jetzigen Kanzlerin anzutreten, wie die repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins „Cicero“ (Juliausgabe) ergab.

Steinmeier hat selbst bei den Anhängern der Union mit 32 Prozent höhere Sympathien als von der Leyen und de Maizière. Mit 21 Prozent liegt von der Leyen bei den CDU/CSU-Anhängern knapp vor dem Innenminister. Bei den SPD-Anhängern liegt Steinmeier mit 58 Prozent klar vor SPD-Chef Gabriel mit 20 Prozent.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige