Umfrage: Rund 60 Prozent der Ukrainer wollen wählen gehen

Mann in Camouflage auf dem Maidan in Kiew, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Mann in Camouflage auf dem Maidan in Kiew, über dts Nachrichtenagentur

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Präsidentschaftswahl am kommenden Sonntag wollen rund 60 Prozent aller wahlberechtigten Ukrainer in jedem Fall wählen gehen. Das geht aus Umfrage des Kiewer Internationalen Instituts für Soziologie und der Soziologischen Gruppe Rating, aus der die Friedrich-Naumann-Stiftung zitiert, hervor. 20 Prozent der Befragten gaben an „eher“ wählen gehen zu wollen.

Nur 12 Prozent gaben an, definitiv nicht abstimmen zu wollen. In den östlichen Regionen Donezk und Lugansk sieht die Situation jedoch anders aus: Dort gaben nur 48 Prozent der Befragten an, wählen gehen zu wollen, 30,4 Prozent kündigten an, sich nicht an der Abstimmung beteiligen zu wollen. Unterdessen erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin, dass Russland den Ausgang der Wahlen in der Ukraine am Sonntag respektieren werde. Im Vorfeld hatte er die Legitimität der Abstimmung wiederholt in Zweifel gezogen.

Anzeige