Umfrage: Mehrheit würde über Verbleib Deutschlands in der EU direkt abstimmen

Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Eine Mehrheit der Deutschen würde über den Verbleib der Bundesrepublik in der EU gerne im Wege einer Volksabstimmung selbst entscheiden. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ sind 53 Prozent der Deutschen für eine Volksabstimmung in dieser Frage, 44 Prozent sprechen sich dagegen aus. Besonders groß ist der Wunsch nach direkter Demokratie unter den Anhängern der AfD (73 Prozent), gefolgt von den Anhängern der Linkspartei (63 Prozent).

Auch SPD-Anhänger (51 Prozent) sind mehrheitlich für eine Volksabstimmung über den Verbleib in der EU, während Unionswähler (49 Prozent), Wähler der Grünen (43 Prozent) und der FDP (19 Prozent) eine Volksabstimmung in dieser Frage eher ablehnen.

Über dts Nachrichtenagentur