Umfrage: Mehrheit sieht Überforderung Deutschlands in Flüchtlingskrise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Laut dem ZDF-„Politbarometer“, für das die Forschungsgruppe Wahlen 1.203 Wahlberechtigte befragte, sind 60 Prozent der Bundesbürger der Meinung, dass Deutschland die vielen Flüchtlinge, die in das Land kommen, nicht verkraften kann. 37 Prozent halten den Flüchtlingszustrom hingegen für verkraftbar. Im Dezember hatten noch 51 Prozent diese Ansicht vertreten.

Dass die sexuellen Übergriffe in Köln und anderen Städten in der Silvesternacht ihre Einstellungen in der Flüchtlings- und Asylfrage wesentlich verändert haben, geben 33 Prozent aller Befragten an. 66 Prozent sagen hingegen, dass die Geschehnisse keinen wesentlichen Einfluss auf ihre Meinung haben.

Menschen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Menschen, über dts Nachrichtenagentur