Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen "Brexit"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 79 Prozent der Deutschen haben sich in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Forschung für das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ für den Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union ausgesprochen. Die meisten Gegner eines „Brexit“ finden sich mit 89 Prozent bei den Anhängern der CDU/CSU, bei Anhängern von SPD und Grünen sind es 86 Prozent. Unter den Anhängern der Linken sind 69 Prozent gegen einen Austritt Großbritanniens, bei AfD-Anhängern sind es nur 56 Prozent.

Mehr als die Hälfte der Befragten, 53 Prozent, geht davon aus, dass ein „Brexit“ keine Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation in Deutschland hätte. 36 Prozent glauben, dass es Deutschland nach einem „Brexit“ wirtschaftlich schlechter ginge. 13 Prozent der Befragten sprechen sich dafür aus, dass auch Deutschland anstreben sollte, die EU zu verlassen, 83 Prozent sind dafür, in der EU zu bleiben. Unter Arbeitern sprachen sich nur 71 Prozent für den Verbleib in der EU aus, bei Selbstständigen und Freiberuflern waren es 92 Prozent.

Buckingham Palace, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Buckingham Palace, über dts Nachrichtenagentur