Umfrage: Jeder Dritte hat Verständnis für AfD-Wähler

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mehr als ein Drittel der Deutschen hat einer INSA-Umfrage zufolge Verständnis für die AfD-Wähler. Demnach können 36 Prozent nachvollziehen, dass Wähler bei der Bundestagswahl ihre Stimme der AfD gegeben haben, berichtet die „Bild“ (Mittwoch). Mehr als jeder Zweite (55 Prozent) hat für eine Stimmabgabe zugunsten der AfD jedoch kein Verständnis.

Bei der Bundestagswahl am 24. September war die AfD auf einen Stimmanteil von 12,6 Prozent gekommen.

Journalisten bei der AfD, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Journalisten bei der AfD, über dts Nachrichtenagentur