Umfrage: Hälfte der jugendlichen Gamer spielt am liebsten gemeinsam

Tastatur, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Tastatur, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Mehr als die Hälfte der zehn- bis 18-jährigen Gamer in Deutschland spielt laut einer Umfrage am liebsten gemeinsam mit anderen Menschen am Computer oder der Spielkonsole. In der repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom gaben 34 Prozent der Befragten an, am liebsten mit weiteren Personen in einem Raum zu spielen, 19 Prozent spielen am liebsten über das Internet zusammen. „Computerspiele bieten viele Möglichkeiten der Interaktion und Kommunikation, die von Jugendlichen ausgiebig genutzt werden“, sagte Timm Hoffmann, Games-Experte des Verbands.

37 Prozent der befragten Jugendlichen gaben hingegen an, dass sie am liebsten alleine spielen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige