Umfrage: FDP erstmals seit Bundestagswahl stabil über fünf Prozent

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP kann sich erstmals seit ihrem Ausscheiden aus dem Bundestag in der Wählergunst stabil über fünf Prozent halten. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von „Bild am Sonntag“ erhebt, erreicht sie erneut fünf Prozent und würde damit zum fünften Mal in Folge die Hürde für den Einzug ins Parlament überspringen. Unverändert bleiben die Werte von Union (40 Prozent), SPD (25 Prozent), Grüne (zehn Prozent), Linkspartei (neun Prozent) und AfD (fünf Prozent).

Die Sonstigen kommen auf sechs Prozent.

Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur