Umfrage: Deutsche wür­den fast identisch zur Bun­destagswahl wählen

Deutschland-Fahne, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Deutschland-Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Wenn an diesem Sonntag ein neuer Bundestag gewählt werden würde, würden die Deutschen fast identisch zur letzten Bundestagswahl entscheiden. Im aktuellen Sonntagstrend kommt die Union auf 41 Prozent, dass sind nur 0,5 Prozentpunkte weniger als bei der letzten Bundestagswahl, berichtet die „Bild am Sonntag“. Die SPD erreicht 25 Prozent (minus 0,7 Prozentpunkte).

Linkspartei und Grüene kommen auf jeweils neun Prozent (plus 0,4 beziehungsweise 0,6 Prozentpunkte). Nur die AfD würde mit sieben Prozent (plus 3,3 Prozent) klar besser abschneiden. Damit wäre sie dann im Partlament vertreten. Die FDP steht mit drei Prozent noch schlechter da als 2013 (minus zwei Prozentpunkte). Die sonstigen Parteien kommen auf sechs Prozent. Emnid befragte vom 23. bis 29. Oktober insgesamt 2312 Personen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige