Umfrage: Deutsche rechnen mit Dominoeffekt durch Schottland-Referendum

Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Eine Mehrheit der Deutschen glaubt an einen Dominoeffekt durch das Schottland-Referendum: 59 Prozent der Deutschen vermuten einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage zufolge, die Unabhängigkeitsbestrebungen würden nun auch in anderen Teilen Europas zunehmen. Nur 30 Prozent glauben, das Schottland-Referendum fördere keine Sezessions-Tendenzen in anderen europäischen Regionen wie Katalonien, Baskenland, Südtirol, Flandern oder gar Bayern. Die Schotten entscheiden am Donnerstag per Referendum über ihren Verbleib im Vereinigten Königreich.

Beobachter gehen von einer hohen Beteiligung aus, da sich 97 Prozent der gut vier Millionen Stimmberechtigten für die Abstimmung registriert haben. Jüngsten Umfragen zufolge liegen die Gegner der Unabhängigkeitsbewegung knapp vorn.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige