Umfrage: Deutsche lieber reich als schön

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Wenn die Deutschen sich nur für eine Eigenschaft entscheiden dürften, würden sie lieber reich oder intelligent sein, Schönheit ist weit abgeschlagen. Das ergab eine Umfrage von Forsa im Auftrag des Bankinstituts Rabodirect, in der nur diese drei Optionen zur Wahl standen. Jeweils 34 Prozent der Deutschen wählten Klugheit oder Reichtum, nur 7 Prozent wollten am liebsten schön sein.

23 Prozent würden sich für keine der drei Optionen entscheiden. Mit 49 Prozent setzte jeder zweite Befragte unter 20 Jahren überdurchschnittlich häufig auf Intelligenz. 20- bis 44-Jährige hingegen wünschen sich eher Reichtum (43 Prozent). Bei Männern liegt die Intelligenz leicht vorne (37 Prozent; Reichtum: 34 Prozent), bei Frauen das Vermögen (33 Prozent; Intelligenz: 31 Prozent), aber einig sind beide darin, dass Aussehen nicht so relevant ist (6 bzw. 7 Prozent). Die Umfrage wurde zwischen dem 3. und 15. Juli 2018 unter 1.229 Personen durchgeführt.

Wohlhabende Senioren, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wohlhabende Senioren, über dts Nachrichtenagentur