Umfrage: Deutsche lehnen NATO-Mitgliedschaft der Ukraine ab

Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Menschen in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Eine Mehrheit der Deutschen lehnt eine NATO-Mitgliedschaft der Ukraine ab: Einer N24-Emnid-Umfrage zufolge sind nur 27 Prozent der Deutschen für einen NATO-Beitritt der Ukraine, 67 Prozent der Befragten sprachen sich dagegen aus. 20 Prozent befürworten dagegen die Entsendung von NATO-Truppen in die Ukraine. 23 Prozent der Befragten sprachen sich für die Lieferung von Verteidigungswaffen an die Ukraine aus, sieben Prozent würden auch Angriffswaffen nach Kiew schicken.

Was die Rolle des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Ukraine-Konflikt angeht, so sind sich 71 Prozent der Befragten sicher, dass Putin die Bindung der Ukraine an den Westen verhindern möchte. 63 Prozent der Befragten glauben sogar, dass Putin die Ost-Ukraine abspalten und an Russland angliedern will.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige